Eislaufen 2019

Hallo Minis, Wie ihr wisst haben wir Euch als Dankeschön für Euren Dienst im Jahr 2018 zum Schlittschuhfahren eingeladen, am 02.02.2019 wird es dazu kommen das wir gemeinsam zur Eishalle fahren und einen schönen Tag gemeinsam dort verbringen werden. Damit wir das alles Planen können bitten wir Euch um eine Rückmeldung ob Ihr kommt und Read more about Eislaufen 2019[…]

Fußballturnier

Diözesan-Mini-Fußballturnier Auch beim Fußball erleben Minis Gemeinschaft und Teamgeist Alle zwei Jahre sind alle Ministrantinnen und Ministranten aus dem ganzen Bistum Mainz eingeladen zum Diözesan-Mini-Fußballturnier. 2019 geht es zum ersten Mal nach Oberhessen. Auf den Plätzen des FC 1945 Ober-Rosbach e.V. wird es wieder fairen Sport und spannende Spiele geben. Das Diözesan-Miniteam Mainz richtet das Read more about Fußballturnier[…]

5. Tag Romwallfahrt 2018

Hallo zusammen

Heute mussten wir sehr früh aufstehen, da wir den Petersdom besichtigen wollten. Wir dachten, je früher wir dort dind, desto weniger müssen wir anstehen. Falsch gedacht. Die Schlange war ewig lang, weshalb wir uns an der Seite in eine ‚Alternativschlange‘ einreihten. So mussten wir anstatt 4 Stunden nur 1.5 anstehen. Endlich waren wir durch die Sicherheitskontrollen durch und betraten den Dom. Das war eindeutig die prachtvollste Kirche, die wir in ganz Rom gesehen haben. So viel Gold, mamor, Statuten, … nach einer stunde dombesichtigung, gingen wir runter zu den Gräbern der Päpse der Vergangenheit. Schließlich verließen wir den Dom und überlegten, noch eine kuppelbesichtigung zu machen. Wie wir dann aber von anderen Messdienern erfuhren, müssten wir mit mindestens 4 Stunden anstehen rechnen. Das war uns zu viel und wir verließen den Vatikan um noch ein letztes mal italienisch essen zu gehen. Da am Abend noch der Abschlussgottesdienst anstand, fuhren wir mit dem Bus zu Hotel zurück. Schließlich brachen wir in Richtung Kirche auf, wobei wir mit der ganz neuen Linie C fuhren. Nach dem Gottesdienst gab es noch das abschließende Pastaessen. Die Rom Wallfahrt war nun fast zu Ende, sach die trübte die Stimmung nicht. Wir hatten noch einen sehr schönen letzten Tag.

Alles Liebe aus Rom von den Messdiener aus Mainz-Bretzenheim und St. Stephan
[…]

3. Tag Romwallfahrt 2018

Hallo, heute Morgen sind wir in die Kirche Santa Maria Majore gegangen und haben einen Gottesdienst gefeiert. Danach waren wir auf dem Platz vor der Kirche bei einem Friedensgebet, bei dem wir Bischof Kohlgraf gesehen haben. Bevor wir zu Mittag gegessen haben haben wir noch eine Kirche besichtigt. Nachdem wir gegessen hatten haben wir uns Read more about 3. Tag Romwallfahrt 2018[…]

1.Tag Romwallfahrt 2018

Hallo liebe Minis,

Wir melden uns heute am 29.07.2018 von der Internationalen Romwallfahrt.

Nach 20 Stunden Fahrt kahmen wir endlich in Rom an und fuhren daraufhin zum Hotel Ateno Garden Palace. Da die Zimmer des Hotels noch nicht beziebar waren, stellten wir unser Gepäck in einen Raum und verließen das Hotel um uns Rom anzuschauen. Zuerst besuchten wir die alte Wohnung unseres Kaplans, die im deutschen Gemeindehaus liegt. Unter der Wohnung lag auch noch ein Cafe, in welchem wir frühstückten. Dannach besuchten wir den Piazza Navona, einen berühmten römischen Platz.

Nach dem wir den Platz besichtigt hatten, gingen wir weiter durch die Altstadt und sahen uns eine deutsche Kirche von außen an, eine weitere kleine Kirche von innen und noch einen schönen, von Bramante gestalteten Innenhof. Schließlich gelangten wir zum Petersplatz, wo wir den Papst schon mal live beim Mittagsgebet sehen und hören konnten. Auf dem Rückweg zum Hotel aßen wir noch ein Eis ehe wir in’s Hotel kamen und die Zimmer beziehen konnten. Nach einer Erholungpause, machten wir uns auf den Weg zum gemeinsamen Panini essen und dem anschließenden Eröffnungsgottesdienst mit gemeinsamen Gruppenfoto aller Messdiener des Bistums Mainz. Damit ließen wir den Abend ausklingen.

Schöne Grüße aus Rom

Messdiener Mainz-Bretzenheim und St. Stephan

[…]